Samstag, 20. Februar 2010

Porn Bungalows auf Ko Chang (Thailand)

Ich hatte die Insel Ko Chang von Anfang an falsch eingeschätzt. Ich dachte, Ko Chang ist einer dieser coolen Orte, wo man sich ein paar Tage erholen kann und dann einfach weiterfährt. Das ist falsch! Ko Chang lässt einen nicht mehr los. Unbewusst bin ich in die Falle getreten. Mein Tipp lautet daher: Geht unter keinen Umständen zu Porn Bungalows auf Koh Chang, wenn Ihr noch was andere von Thailand sehen wollen. Geht am Schluss nach Ko Chang!

Ich machte einen Spaziergang. Außerhalb von Porns ist die Insel nicht so besonders. Es erinnert mich ein bißchen an Ko Lanta. Bald wird es auch hier touristisch überentwickelt sein und die falschen Leute werden nach Ko Chang kommen. Es wird furchtbar werden. Aber solange Porn Bungalows sich nicht ändert bleibt es ein Paradies.
Chang auf Ko Chang
Chang auf Ko Chang

Ich bin seit 3 Tage hier und jeder grüßt mich schon wie einen alten Freund. Ich werde wie jemand behandelt, der schon seit Jahren hier ist. Mir gefällt das. Die Leute sind wie erwartet ziemlich locker drauf. Die Einheimischen sind chaotisch und völlig nutzlos, aber das ist egal. Alles passt perfekt - beginnend mit Bambushütten und endend mit der geilen Musik. Musik ist sehr wichtig für einen Ort. Wenn man den Geschmack der Gäste trifft, fühlen die sich schnell wie zu Hause.

Wir waren auf einer der Terrassen am Strand, als eine Gruppe Touris ankam. Typen die man eigentlich eher in Betonklotz-Hotels erwarten würde. Es waren in vielerlei Hinsicht komische Touristen. Als erstes verglichen sie das Restaurant mit irgendeinem italienischen Gaststätte in Pattaya. Über die Art und Weise wie sie das sagten, lachten wir uns halb tot.

Die restliche Zeit hängten wir rum. Wir lagen auf Kissen und tauschten Gedanken aus. Irgendwann erschien eine Gitarre wie aus dem Nichts und eine weitere dieser geilen Nächte fing an. Nächte in denen man hofft, dass sie nie enden. Gegen 2 Uhr waren wir meist vom starken Chang Bier müde und gingen ins Bett.

Übrigens sagt man, dass der Name der Insel Ko Chang von den Elefanten kommt und nicht vom Bier. Schade, mir gefiel die Idee.
beach hut in Porns

Keine Kommentare:

Kommentar posten